Darum geht es

OATS versucht, Prinzipien, die in Gottes Wort und in der Schöpfung zu finden sind, zu nutzen, um Einzelpersonen in den Grundlagen der Landwirtschaft auszubilden. Wir wollen lernen, wie wir eine Landwirtschaft betreiben können, die der Schöpfung auf allen Ebenen zugute kommt und damit an der Herrschaft und Verwaltung teilhaben, die uns von Gott gegeben wurde. Wir glauben, dass es Gottes Wille in Christus ist, alle Dinge mit sich selbst zu versöhnen, und dass durch die Landwirtschaft Beziehungen wiederhergestellt werden können. We desire to discover and use agriculture methods that restore man’s relationship to creation, bringing about conservation and sustainability. Wir möchten auch dazu beitragen, dass die verschiedenen Teile der Natur, die sich im Garten befinden (Erde, Tiere, Käfer, Mikroorganismen, Pflanzen usw.) so zusammen gedeihen können, wie Gott es beabsichtigt hat. Wir werden die grundlegende Wissenschaft des Nahrungsmittelanbaus erlernen und die Gelegenheit haben, grundlegende Pflanztechniken zu üben.

OATS steht für das Nachhaltiger Landtwirtschafts-training Seminar.

Inhalt/Lehrplan:

1. Woche

  • Biblisches Weltbild der Landwirtschaft und Nahrungssicherheit.
  • Biblische Bedeutung des Ackerbodens
  • Die Rolle der Bodenerhaltung in der Geschichte
  • Die Wissenschaft der Erde
  • Verschiedene Arten von biologischem Landbau
  • Bio-Intensivlandwirtschaft (Bio-intensive Agriculture – BIA) – Geschichte und Übersicht
  • Acht Schritte zu BIA (Bio-Intensivlandwirtschaft)
    1. Gestaltung von Beeten und Grundstück
    2. Kompostierung zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit
    3. Pflanzen eng beieinander setzen um bessere Erträge und einen effizienteren Einsatz von Nährstoffen, Licht und Boden zu erzielen
    4. Verwendung von Samen, die sich selbst vermehren, wodurch die Abhängigkeit von kommerziellen Samen reduziert wird
    5. Pflanzen, die beidseitig von Vorteil sind, gute Insekten anziehen und schädliche Insekten ohne Chemikalien abwehren
    6. Pflanzen auswählen, die hohe Kohlenstoffwerte produzieren, um den Boden wiederherzustellen
    7. Konzentration auf Pflanzen, die hohe Nährstoffe und Kalorien liefern
    8.Erstellung eines Gesamtplans für Landwirtschaft mit geringem (Kosten-) Aufwand

2. Woche

  • Praktische Anwendung
  • BIA einriichten – Kompost anlegen
  • Vorbereitung der Beeten
  • Pflanzenwahl
  • Pflanzenabstand
  • Mini-Bauernhof zum Eigenanbau aller grundlegenden Nahrungsmittel
  • Bio-Pestizide
  • Saatgutvermehrungsziel: Verbessertes & ununterbrochenes Pflanzenwachstum
  • Schaffung einer wachsenden häuslichen Umgebung – Kinder einbeziehen

3. Woche

  • Wachsen in anspruchsvollen Bereiche
  • Nachhaltigkeit
  • Wasserbeständige Pflanzenkulturen und Abdeckungsbepflanzung
  • Regenwassersammlung und Wiederverwertung
  • Bewässerungsprinzipien und Erhaltung
  • Die Maximierung der Qualität & Menge der Ernte – Zeitplanung, die Bodenfruchtbarkeit.
  • Neueste ökologische Landtechnik

"Ist ein Samen unbedeutend?"

Hilfreiche Informationen

August 8. – August 28. 2020
Ort: Herrnhut

Nicht obligatorische Einsatz:  August 29. – September 7. 2020

Anmeldegebühr: 30€
Kaution für Wohnraum: 40€
Seminar Kosten: 500€

Ensatz:Noch zu bestimmen

Email: agriculture@ywamherrnhut.com
Sprache: Englisch

// S H A L O M //
"Ein Zustand, in den keine Fehler und Mangel sind. Shalom ist ein Segen, eine Manifestation der göttlichen Gnade. "

Lernen Sie das Team kennen

Benjamin Alles

#oatsseminar

Instagram has returned invalid data.
Instagram has returned invalid data.
FundraisingBox Logo

Mission Building

MORE INFO

SIGN UP