JMEM Dresden

Darum geht es

Dresden, die prunkvolle Hauptstadt Sachsens, blickt auf eine reiche Geschichte zurück.

Das moderne Dresden ist eine kulturell vielfältige Stadt. Sie zieht Menschen aus der ganzen Welt an, die hier studieren, arbeiten und wohnen. Wir glauben, dass Dresden eine strategische wichtige Stadt ist, da Menschen aus vielen Nationen hierher kommen und von hier aus wieder in die Welt gehen.
Und wir glauben, dass Jüngerschaft der Schlüssel für eine Erweckung ist, die zuerst Deutschland auf den Kopf stellen und sich von hier aus in andere Länder verbreiten wird!

In den vergangenen Jahren haben wir viele Gläubige und Leiter in Dresden getroffen, die von Gott die Erweckung und Veränderung der Stadt aufs Herz gelegt bekommen haben. Wir glauben, dass die Einheit der Denominationen, Generationen und Kulturen der Schlüssel für die Wiederbelebung und Reformation dieser Stadt ist.

JMEM Dresden ist derzeit ein kleines Team, das leidenschaftlich dafür ist, zu sehen, wie Jesus das Leben der Menschen in Dresden verändert. Unser Dienst basiert auf alltäglich gelebter Jüngerschaft mit den Menschen um uns, die wir kennenlernen, begleiten und mit denen wir zusammenleben. Die Multikulturalität der Stadt bietet die Gelegenheit, in Dresden Menschen aus aller Welt in die Nachfolge Jesu zu führen, die daraufhin in ihren Herkunftsländern missionarisch aktiv werden. Wir glauben, dass Erweckung und Reformation auf Gebet, Bibelstudium und Einheit der Gemeinde fußen.


"Doch wie sollen sie den anrufen, an den sie nicht glauben? Wie sollen sie an den glauben, von dem sie nichts gehört haben? Wie sollen sie hören, wenn niemand da ist, der verkündigt?"

-Römer 10,14 (ZB)

Was wir tun

Wir glauben, dass die Kraft der Bibel einzelne Menschen genauso verändern kann wie ganze Gesellschaften. Das Wort Gottes war bereits in der Vergangenheit der Schlüssel für alle Erweckungs- und Reformationsbewegungen. Im Jahr 2019 wollen wir die ganze Bibel gemeinsam lesen und studieren. Wir erstellen einen einjährigen Leseplan erstellen und laden dich zur Teilnahme ein. Weitere Informationen findest du auf unserer Facebook-Gruppe!

Wir sind überzeugt, dass Gläubige, die in ihrer von Gott gegebenen Identität und Autorität leben, die Gesellschaft um sie herum beeinflussen und verändern werden. Wir freuen uns darauf, mit dir gemeinsam in diesen Bereichen zu forschen und zu wachsen – unser sechsmonatiger Kurs Discipling Nations Online Study (DNOS) in Dresden beginnt Anfang März 2019. Sei dabei! DNOS ist ein Selbstlernprogramm, bei dem alle zwei Wochen Treffen stattfinden.
Für mehr Informationen und zur Bewerbung gehe auf https://ywamherrnhut.com/Disziplnie-nations/
Wir lieben es, mit Gott zu reden. Wir glauben daran, dass er uns seine Gedanken über die Stadt Dresden und seine Bewohner sowie über die Nationen zeigen möchte. Es ist ein Privileg, Gedanken, die Gott auf dem Herzen liegen, auszubeten und sie in Worte zu fassen.
Wir treffen uns regelmäßig zu Gebetsspaziergängen und freuen uns, wenn Menschen verschiedener Dienste und Konfessionen dabei sind.
Liegt dir Gebet auf dem Herzen? Wir laden dich ein, dabei zu sein! Informiere dich auf Facebook und Instagram über zukünftige Veranstaltungen und über Kontaktmöglichkeiten.

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an, um regelmäßige Updates aus Dresden zu erhalten.

Mit einem Klick auf „Anmeldung“ stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Oder schreibe uns direkt an dresden@ywamherrnhut.com

Unterstütze unseren Dienst

Es gibt viel zu tun in Dresden. Wenn du Teil der Veränderung Dresdens zur Ehre Gottes sein möchtest, kannst du dies durch eine Spende tun.

Die Spenden für dieses Projekt gehen an JMEM Herrnhut mit dem Verwendungszweck
„pr818 Dresden“

#ywamdresden

Instagram has returned invalid data.
Instagram has returned invalid data.
Menü schließen
FundraisingBox Logo

Mission Building

MORE INFO

SIGN UP