Firestarters

Darum geht es

V E R B I N D E N

Wir laden Menschen dazu ein, zusammen zu kommen und miteinander in Verbindung zu treten. Wir bringen Menschen zusammen, die mit Gott zusammenarbeiten wollen, um ihre Stadt zu verändern.

Auf unseren Veranstaltungen versammeln wir europaweit Menschen, die Erweckung auf ihrem Herzen tragen. Hier ist Raum, um zu netzwerken und ausgerüstet zu werden.

B E F E U E R N

Wir wollen Teil davon sein, wenn Menschen von Gott verändert werden, ihr Potential herausrufen und sie in ihrer Berufung bestärken. Wir begleiten und trainieren Einzelne, damit das Feuer in ihnen am Brennen bleibt. Wir touren quer durch Europa, um unser Netzwerk zu erweitern und Menschen durch Seminare und Jüngerschaftstraining zu stärken.

M U L T I P L I Z I E R E N

Wir fordern Menschen heraus, sich voll in ihren Städten zu investieren und für diese einzustehen, damit Gottes Feuer auf ganz praktische Weise genährt wird.

Vergangenheit —

Im Jahr 2012 traf sich eine Gruppe von JMEM-Lobpreisleitern in Herrnhut, die sich nach mehr Tiefe in ihrer Anbetung sehnte. Schnell wuchs die Gruppe, sodass schon bald regelmäßig mehr als 40 Leute in unseren Häusern zusammenkamen, um gemeinsam Gott anzubeten. Der Wunsch, die verschiedenen Arbeitsbereiche zu bündeln und die Leidenschaft in ihrer Beziehung zu Gott zu stärken, führte zum Entstehen der „Revive-Community“.

Einige Monate später spürten wir, dass Gott uns in drei Bereichen herausforderte, neue Wege zu gehen: wir etablierten einen Lebensstil von Fürbitte und Anbetung in JMEM Herrnhut, begannen eine Jüngerschaftsschule (DTS) mit einem Fokus auf „Revive“ und begannen unsere Touren durch Europa mit Schwerpunkt auf Deutschland – in der Erwartung, dass Gott Erweckung auf dem ganzen Kontinent bringt.

Die Revive-Community und die Revive DTS wuchsen und im Herbst 2014 begannen einige JMEMer aus Herrnhut eine Gebetsreise durch ganz Deutschland. Unser Verlangen war, Gottes Reich in dieser Nation lebendig zu sehen; wir wollten von Ihm hören, wie und wo er am Wirken ist.

Auf dieser Reise gab uns Gott eine klare Vision: Im ganzen Land verteilt waren kleine Brandherde zu sehen. Diese einzelnen Feuer loderten schnell auf, wuchsen dann zusammen und setzten ganz Deutschland in Brand. Der Flächenbrand ergriff auch die umliegenden europäischen Nationen, in denen bereits Ähnliches geschehen war. Letztendlich weitete sich das Feuer auf die ganze Welt aus. Wir hatten den Eindruck, dass Gott uns damit einen Einblick in die gegenwärtige Zeit gewährte. Die Feuer repräsentieren Menschen, die vom Evangelium ergriffen sind und das Reich Gottes Tag für Tag ausbreiten – wie im Himmel so auf Erden.

Gegenwart —

Überall im Land beginnen Brandherde der Erweckung aufzuleuchten. Hier möchten wir hineinwirken, um diese einzelnen Feuer zu nähren und um den Menschen zu dienen, die neue Feuer anzünden. Unser Ziel ist es, dass die einzelnen Brandherde sich verbinden und ausweiten können.

Gott ist am Wirken in Deutschland und wir sehen die Notwendigkeit, Gläubige miteinander zu verbinden. Die verschiedenen Gemeinden und Einzelpersonen im Leib Jesu sollten eng zusammenarbeiten, doch wie kann das gelingen, wenn sie sich nicht einmal kennen? Diese Frage führte zur ersten „Firestarters“-Konferenz im Jahr 2015. Mehr als 100 Menschen kamen zusammen, um Gott in den Ohren zu liegen für eine Erweckung in ihren Städten und Nationen. Was dadurch entstand, waren zahlreichen Touren in Universitätsstädte, weltweite Sommer-Outreaches und die Entwicklung eines Online-Trainingsprogramms sowie praktische Trainingseinsätze in ganz Deutschland.

Mit jeder weiteren Tour eröffnete uns Gott auf einer tieferen Ebene, wie er in Deutschland am Wirken ist und wie wir dabei seine Partner sein können. Mit den „Firestarters-Prinzipien“ formulierten wir wenig darauf den Leitfaden unseres Dienstes. Mehr und mehr wurde uns bewusst, dass Gott „Erwecker“ und Reformer im ganzen Land und in allen Gesellschaftsbereichen herausrufen möchte.

Zukunft —

Zwei Jahre später spürten wir den Impuls, die Größe unseres Teams sowie unseren Wirkungsbereich auf ganz Europa auszuweiten. Unser erweitertes Team schwärmte direkt nach Neujahr 2018 in verschiedene Nationen aus, um in Erfahrung zu bringen, was Gott in Europa tut und um nach offenen Türen zu fragen, wo Gott uns zukünftig einsetzen will. Wir waren ein weiteres Mal von der Vielzahl der Brandherde beeindruckt, die Gott überall auf dem Kontinent bereits entzündet hat! Überall nahmen wir den gleichen Hunger wahr, als Leib Christi zusammenzukommen und durch die Erweckung einzelner Städte ganze Nationen umgewandelt zu sehen!

Weiterhin fragen wir nach Gottes Träumen und Strategien und sind gespannt auf die Zukunft, die Gott für Deutschland und Europa bereithält. Falls dies auch auf deinem Herzen ist, bist du bereits ein Firestarter! Werde Teil unserer Bewegung, entzünde, befeure und verbinde mit uns die Brandherde in ganz Europa, um diesen Kontinent mit der Guten Nachricht zu erreichen!

Wir sind leidenschaftlich.

  • Unsere Leidenschaft gilt Gottes Herz und seinen Absichten für Europa.
  • Wir wollen in allen Gesellschaftsbereichen gemäß biblischer Werte leben.
  • Die Berufungen, die Gott in die Leben anderer gelegt hat, begeistern uns.

Wir befähigen Menschen.

  • Wir fördern die Hingebungsvollen. Wir finden Menschen, die zu Gott ja sagen.
  • Wir glauben an das Potential anderer. Wir begleiten Menschen, bieten ihnen Handwerkszeug und Hilfestellung und führen sie in die Nachfolge Jesu.

Wir halten zusammen.

  • Wir sagen „Nein“ zu Isolation.
  • Wir machen es gemeinsam. Wir glauben, dass Transformation in jeder Lebenslage möglich ist, und wollen mit dem Einzelnen dafür kämpfen.
  • Wir schaffen es nicht allein. Wir sind überzeugt, dass jeder eine Gemeinschaft um sich herum braucht und dass darin eine große Stärke liegt.
  • Wir alle sind einzelne Flammen. Und nur wenn wir vereint sind, wird ein großes Feuer entzündet.

Jede einzelne unserer Flammen trägt zum Wachstum des Flächenbrandes bei, der Europa erfassen wird.

Wir sind innovativ.

  • Gott ist kreativ und er sucht mit uns neue Wege.
  • Wir glauben, dass es dem Charakter Gottes entspricht, innovativ zu sein.
  • Gott zeigt uns einzigartige und frische Wege, um eine junge Generation von Europäern zu erreichen.

Firestarters sind eine Bewegung, die sich eins macht mit der Erweckung, die sich bereits in Europa ausweitet.

Wir schaffen Verbindungen mit Menschen, die in ihrer Stadt und in ihrem Gesellschaftsbereich feurig sind für Gott. Wir stellen uns Seite an Seite mit „Erweckern“, wollen sie ausrüsten und ihnen dienen. Wir verbinden, befeuern und multiplizieren die Bewegung.

Hilfreiche Informationen

REVIVE CITY

„Revive City“ sind einwöchige Trainingsveranstaltungen für Christen in Universitätsstädten, die sich danach sehnen, Gott mehr zu kennen und Ihn unter ihren Freunden und Kollegen bekannt zu machen.

Von Montag bis Freitag gibt es täglich eine Abendveranstaltung. Gemeinsam werden wir über Kernaspekte einer auf Erweckung ausgerichteten Kultur sprechen: Verständnis des Charakters und Wesens Gottes, unsere Identität, der Heilige Geist, Gebet, Mission, das Reich Gottes, Jüngerschaft und Multiplikation. Den Abschluss der Woche bildet am Samstag ein Straßeneinsatz mit einem Lobpreisabend, zu dem wir – vereint aus unterschiedlichen Gemeinden und Diensten – zusammenkommen wollen.

Unser Ziel ist, dass jeder Teilnehmer am Ende der Woche dazu befähigt ist, Menschen in die Nachfolge Jesu zu führen und Grundwerte des Reiches Gottes in seinem Leben praktisch anzuwenden.

Wenn es dir auf dem Herzen liegt, eine solche Woche in deiner Stadt zu veranstalten, bitten wir dich, das Formular unten auszufüllen.

Wenn du durch die Wahrheit aus Gottes Wort neu gestärkt werden, andere Menschen mit einem Verlangen nach Erweckung treffen und ein noch größeres Herz für Deutschland bekommen willst, dann komm‘ zum Firestarters Gathering 2019!

Aus ganz Deutschland und den umliegenden Ländern versammeln wir uns vier Tage lang zu gemeinsamem Lobpreis, Fürbitte, Input und Gemeinschaft. Gemeinsam erarbeiten wir, wie eine Gesellschaft aussehen kann, in der wir nach biblischen Prinzipien leben und strategisch Veränderung in unsere Arbeitsplätze und Universitäten bringen – sodass das Reich Gottes dort real erfahrbar wird.

Jeder ist eingeladen, mit uns zusammen Gottes Herz zu suchen und für eine größere Erweckung in diesem Land einzustehen!

Willst du in deiner Beziehung zu Gott wachsen und neu herausgefordert werden? Hast du den Wunsch, dass deine Freude von Jesus begeistert werden und dass ihr Leben von ihm auf den Kopf gestellt wird? Dann schau dir das hier an!

„Trainingsgruppen“ sind Zweier- oder Dreiergruppen, die sich gegenseitig darin anspornen, ihr Leben auf Jesus auszurichten und mehr und mehr wie Er zu leben. Fünf Wochen lang wachst ihr als Gruppe darin, wie ihr mit eurem Leben Verlorenen Rettung bringen, Christen zu einem erweckten Leben helfen und andere auszurüsten könnt, das Gleiche zu tun. Nach den fünf Wochen hört es aber nicht auf: Im nächsten Schritt gibst du das Gelernte weiter und rüstest andere aus, ihr Leben genauso mehr auf Jesus auszurichten. Auf der Circuit Riders Website kannst du dein eigenes „Pocket Manual“ herunterladen – das Material zum Starten einer Trainingsgruppe (auf Englisch).

Weil wir erlebt haben, welche Durchschlagskraft solche Jüngerschaftsgruppen haben, entwickeln wir zusammen mit dem Fortbilungsteam von JMEM Herrnhut weiteres Trainingsgruppenmaterial zu den Themen: „Identität“, „In vertrauter Beziehung mit Gott leben“, „Leben aus dem Geist heraus“, „Reich-Gottes-Perspektive“ sowie „Multiplikation“. Diese sind momentan in Arbeit.

Schreib‘ uns gerne!

firestarters@ywamherrnhut.com

"ENTZÜNDE DIE FACKEL. SETZE DIE STADT IN BRAND."

#firestarterseurope

Instagram has returned invalid data.
Instagram has returned invalid data.
FundraisingBox Logo

Mission Building

MORE INFO

SIGN UP